GAI, "ins Gai fahren..."

Das Wort "Gai" leitet sich aus dem Altdeutschen "Gau" (Gebiet, Siedlung, Region) ab. Das Gaifahren, also der von Haus zu Haus Verkauf in kleinen regionalen Gebieten, hat in der Bäckerbranche eine lange Tradition.
Trotz der gestiegenen Mobilität in der heutigen Zeit, ist das Gaifahren noch lange nicht überholt! Ein Vorteil zum Beispiel für Mütter mit Babys ist, dass sie nicht extra zum Supermarkt fahren müssen oder wenn die kleinen schon etwas älter sind, selbst direkt vor der Haustüre einkaufen "lernen" können. Auch ältere Menschen sind froh, dass es diesen Lieferservice noch gibt und freuen sich immer über ein nettes Gespräch während des Einkaufs.
Wir haben von Brot, Gebäck, Kuchen bis hin zu Kaffee, Mehl, Teigwaren über Milch, Käse und Wurstwaren, ein großes Sortiment, welches wir auf Bestellung gerne Ihren Wünschen anpassen!

Sie wohnen an einer unserer Lieferrouten und haben Interesse?
Wir Informieren Sie gerne ausführlich unter 07442/62155, in einer unserer Filialen oder auch per E-Mail!